Schriftzug Projekt Alles klar

Ein digitales Aufklärungsprojekt

für Eltern und Bezugspersonen in Kooperation von Rat auf Draht Elternseite mit Hil-Foundation.

HIL-FOUNDATION Logos_HILfoundation_Logo_4c.png

MODUL 2 "LET'S SURF - DIGITALE MEDIEN UND SEXUALITÄT"

Im zweiten Modul des digitalen Aufklärungsprojekts "Alles klar?!" der Rat auf Draht Elternseite in Kooperation mit Hil-Foundation geht es um online Medien und ihren Einfluss auf die sexuelle Aufklärung von Kinder und Jugendlichen.

Im Internet findet man bekanntlich zu jedem Thema und zu allen Fragen zahllose Informationen. Trotzdem und gerade darum gilt: Überlassen Sie als Eltern die Sexualerziehung nicht den Medien.

 

Kinder und Jugendliche wirken oft auf den ersten Blick sehr kompetent, was digitale Medien angeht. Schon die ganz Kleinen beeindrucken mit ihrem Umgang mit dem Handy, der Beherrschung des Touchscreens usw. Auf den zweiten Blick gibt es aber doch bedeutende Lücken.  

 

Medienkompetenz ist die Fähigkeit, die Medien zu nutzen, die verschiedenen Aspekte der Medien und Medieninhalte zu verstehen und kritisch zu bewerten sowie selbst in vielfältigen Kontexten zu kommunizieren (Definition des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung). Als Eltern sollten Sie Ihre Kinder dabei unterstützen, sich Medienkompetenz anzueignen. Wir wollen Ihnen in diesem Modul dazu Wissen vermitteln und viele praktische Anregungen geben. 

Digitale Medien können unsere Leben sehr bereichern! In diesem Sinne wünschen wir viel Vergnügen mit den Inhalten von Modul 2.

 

 

Wir danken Christine Piriwe von Rat auf Draht Notrufnummer und Barbara Buchegger von Safer Internet für ihre fachliche Unterstützung bei der Erstellung der Beiträge. 

Wie gefällt Ihnen Modul 2?

"LET'S SURF" - die THEMEN:

Sexualität

Wie digitale Medien Körperbilder beeinflussen

Auf Social Media Plattformen wie z.B. Instagram begegnen Kinder und Jugendliche einer Ideal- und Kunstwelt voller Filter und Inszenierung, die sie als real oder Wahrheit wahrnehmen. Das gezeigte Leben hat einen Einfluss auf die Zufriedenheit mit sich selbst und das Selbstwertgefühl.

Pornographie online - was Sie als Eltern dazu wissen sollten

Der Umgang mit Pornographie gegenüber ihren Kindern stellt Eltern oft vor eine große Herausforderung. Eltern fragen sich: Soll ich mit meinem Kind über Pornos sprechen? Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür gekommen? Und wie kann so ein Gespräch geführt werden? Wir haben Antworten.

Sexualität
Sexualität

Was Eltern bedenken sollten, wenn sie Kinder-Fotos online posten

Es ist verständlich, dass Eltern den Wunsch haben, die Fotos ihrer Kinder mit Freund*innen und Familie zu teilen. Was man dabei bedenken sollte und warum es wichtig ist, Kinder einen überlegten Umgang mit ihren Bildern zu vermitteln, lesen Sie hier. 

Sexualität

Hatespeech: Was Eltern über Hass im Netz wissen müssen

Hate Speech bezeichnet das Herabwürdigen oder Beschimpfen von Personen, das online stattfindet. Hass im Netz ist oft willkürlich und kann alle treffen. In diesem Artikel geht es darum, wie Sie als Eltern darauf reagieren können, wenn Ihr Kind betroffen ist. 

Sexualität

Was Sexting bedeutet und wie Sie Ihr Kind schützen können

Unter Sexting versteht man das Schreiben über Sex, aber auch auf das Verschicken und Tauschen von Nacktbildern und Nacktvideos. Was man dabei beachten sollte und wie man sein Kind vor möglichen unangenehmen Folgen schützen kann, lesen Sie hier. 

Cybergrooming - was Eltern dagegen tun können

Beim Cybergrooming erschleichen sich überwiegend männliche Täter*innen das Vertrauen von Kindern mit dem Ziel, sie sexuell zu missbrauchen. Das kommt sowohl online als auch offline vor. Eltenrn können präventiv Schutzmaßnahmen setzen, um Grooming möglichst zu verhindern.

Sexualität
Sexualität

Sextortion – Erpressung online

Mit Sex-Scam oder Sextortion wird eine Erpressung durch Sex-Chats bezeichnet. Die Betroffenen werden dazu verleitet, sich vor der Kamera auszuziehen oder sexuelle Handlungen durchzuführen und mit Bildern davon erpresst. Eltern sollten sich dieser Online-Gefahr bewusst sein.

Krisen

Hilfe, mein Kind ... ! Die Elternseite-Notfalltipps

In einer Notfall-Situation heißt es, man soll ruhig bleiben. Das ist leicht gesagt und manchmal schwer getan. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, die hoffentlich dabei helfen, die Nerven zu bewahren!

UNSER POdcast ist online

Hören Sie gleich rein!

Sexualität

Podcast zu "Alles klar ?!" Folge 1

Willkommen beim Podcast zu "Alles klar?!" In der ersten Folge spricht Corinna Harles, die psychologische Leiterin der Rat auf Draht Elternseite mit Christine Piriwe, Beraterin bei der Rat auf Draht Notrufnummer 147 für Kinder und Jugendliche. Besprochen wird, was Sexting und Sextortion ist und wie Eltern ihre Kinder schützen und unterstützen können.

Podcast zu "Alles klar ?!" Folge 2

Willkommen beim Podcast zu "Alles klar?!" In der zweiten Folge spricht Corinna Harles, die psychologische Leiterin der Rat auf Draht Elternseite mit Barbara Buchegger, Pädagogische Leitung von Safer Internet. Besprochen wird, was Cybergrooming ist und dass Eltern zum Glück viel tun können, um ihre Kinder zu schützen!

Sexualität

wussten sie,
dass ...?

Was konnten Sie aus unserem Angebot für sich mitnehmen? Probieren Sie unser "Let's surf" Quiz für Eltern & Bezugspersonen. 

weiterführende beratung und hilfe

Die Vorstellung passender Hilfsangebote ist im Aufbau und wird laufend ergänzt.

Hilfsangebote ABC

5 Fragen an... Stopline

Die Serie Hilfsangebote ABC der Rat auf Draht Elternseite stellt STOPLINE vor. Stopline ist eine Online-Meldestelle für Personen, die im Internet auf sexuelle Missbrauchsdarstellungen Minderjähriger oder auf Inhalte zu nationalsozialistischer Wiederbetätigung stoßen.

5 Fragen an... die Internet Ombudsstelle

Die Serie Hilfsangebote ABC der Rat auf Draht Elternseite stellt die INTERNET OMBUDSSTELLE vor. Die Internet Ombudsstelle ist eine Anlaufstelle für Konsument*innen bei Problemen im digitalen Bereich (Online-Shopping, digitale Dienste, soziale Medien usw.). Sie bietet rechtliche Unterstützung für alle Privatpersonen mit Wohnsitz in Österreich.

Hilfsangebote ABC
Hilfsangebote ABC

5 Fragen an... ZARA - Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit

Die Serie Hilfsangebote ABC der Rat auf Draht Elternseite stellt ZARA vor. ZARA steht für Zivilcourage und Anti-Rassimus-Arbeit. In den ZARA-Beratungsstellen erhalten alle Betroffenen und Zeug*innen von Rassismus und Hass im Netz Unterstützung und (rechtliche) Beratung. Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym.

Hilfsangebote ABC

5 Fragen an... ENTER Fachstelle für digitale Spiele

Die Serie Hilfsangebote ABC der Rat auf Draht Elternseite stellt ENTER vor. Die Fachstelle für digitale Spiele ENTER ist eine Beratungsstelle für Familien, Einzelpersonen sowie Fachkräfte Sozialer Arbeitsfelder, wenn es um den Umgang mit digitalen Medien in der Erziehung geht. ENTER hat seinen Sitz in Graz und bietet auch Fortbildungen und Workshops an. 

Über die RAT AUF DRAHT ELTERNSEITE

Die Rat auf Draht Elternseite ist eine Onlineplattform für alle Fragen rund um Erziehung und Familienalltag. Wir bieten die erste Elternberatung über Video und online in Österreich. Aber bei uns gibt's auch fachlich fundierte Informationen zum Nachlesen in Form von Artikeln und vieles mehr. Unser Angebot richtet sich an Eltern genauso wie an Bezugspersonen mit Kindern von 0-24 Jahren.