Hilfsangebote ABC
27. Apr. 2022
·
4 Minuten Lesezeit

5 Fragen an... die Elternwerkstatt

Geschrieben von:
Katharina Wurnig
Katharina Wurnig
Artikelinfo:

Die Elternwerkstatt hat ein breites Angebot rund um die Themen Elternschaft, Erziehung, Ernährung, Entwicklung – für alle, die sich gerne austauschen, weiterbilden und begleiten lassen. Eltern sollen in  ihrer natürlichen Kompetenz bestärkt werden und die richtigen “Werkzeuge” dafür bekommen.

1. Was ist das Angebot und für wen ist es gedacht?

Die Elternwerkstatt, Verein im Dienst von Kindern, Eltern und PädagogInnen wurde 1999 gegründet und ist ein privater, partei- und konfessionsunabhängiger, gemeinnütziger Verein.

 

Die Elternwerkstatt hat ihren Sitz in Wien, bietet aber auch online Angebote an. 

 

In einer Gesellschaft, in der Schnelligkeit und Leistung meist vor Menschlichkeit und individuelle Bedürfnisse gestellt werden, ist es oft herausfordernd, Kindern geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen. Daher ist es wichtig, die eigenen Ressourcen optimal zu nutzen. Aus dieser Motivation heraus ist unser Motto: “Geht's uns Eltern gut – geht's unseren Kindern gut!”

Geht's uns Eltern gut – geht's unseren Kindern gut!

Wir wollen dazu beitragen, dass Eltern und ihre Kinder zu einer höheren Lebensqualität finden – in einer Beziehung, die auf gegenseitigem Verständnis, Vertrauen und Respekt beruht.

 

Wir wollen Eltern helfen, Klarheit in ihrer Elternrolle zu gewinnen und die eigenen Stärken zu erkennen. Wir machen Mut zum selbstkritischen Blick – und ebenso Mut, nicht immer perfekt sein zu müssen. “Echt sein” geht vor “perfekt sein”, denn Kinder brauchen authentische Eltern. Im Mittelpunkt stehen für uns die nicht-wertende Kommunikation und der wertschätzende Umgang.

 

2. Mit welchen Fragen oder Themen kann man kommen?

Nicht alle Themen, die uns Eltern bewegen, lassen sich einfach von-der-Seele-reden oder ausdiskutieren. Manchmal braucht es fachlichen Rat und fundierte Information, um weiter zu kommen. Deshalb bietet die Elternwerkstatt regelmäßig Vorträge/Workshops an, in denen Wissenswertes zu interessanten Themenbereichen dargeboten wird und spezifische Fragen der Teilnehmenden beantwortet werden.

 

Bei uns sind Sie mit jeder Frage und Sorge rund um das Thema Kinder/Erziehung/Elternbildung an der richtigen Adresse. Wir begleiten Sie, die Eltern und ihre Familien bei folgenden Themen:

  • Erziehungsstile

  • Kindliche Entwicklung 

  • Trotzphase - Ich will, dass alle wollen was ich will 

  • Alltag in der Familie - Grenzen setzen

  • Wenn Eltern mühsam werden - Pubertät

  • Scheiden tut weh - Scheidung/Trennung

  • Miteinander reden - Wertfreie Kommunikation

  • Streiten will gelernt sein - Konfliktmanagement

  • Er/Sie hat ABER - Geschwisterstreit

  • Willkommen Baby

Schicken Sie uns Ihre speziellen Themen. Wir bereiten diese gerne für Sie auf.

3. Wie läuft die Unterstützung ab?

Sie sind die Expert*innen für Ihre Kinder. Wir haben die Werkzeuge, um die Herausforderungen im Alltag besser zu meistern.

unser

angebot:

  • Vorträge, Infoveranstaltungen
  • Workshops, Seminare, Individualtraining
  • Elterncafé, Praxisgruppen, Übungsgruppen

  • Begleitung bei Trennung/Scheidung und Trauer

  • uvm.

4. Was kostet das angebot?

Wir haben unsere Preise auf unserer Website angegeben. Geld soll allerdings kein Hindernis sein, um Unterstützung zu bekommen. In jedem Erstgespräch, ob telefonisch oder persönlich, besprechen wir den finanziellen Aspekt und finden bei Bedarf indivduelle Lösungen.

5. Wie nimmt man kontakt auf?

Telefon: +43 699 14290831 (Mo-Fr 9.00-18.00h)

Mail: office@elternwerkstatt.at

Über unsere Website